Blackberry gibt User Daten an Behörden

Der kanadische Rundfunksender CBC hat nachgewiesen dass Blackberry Daten seiner User freigiebig an Behörden in aller Welt liefert.

Das Unternehmen entschlüsselt auch selber BBM und PIN Nachrichten und gibt PIN Codes zu Geräten den Behörden weiter.

Dabei entscheidet Blackberry selber welche Unterlagen die Behörden liefern müssen um die Daten zu erhalten – die Anforderungen scheinen nicht sehr hoch zu sein. Der kanadische Staat ist dabei weder involviert noch informiert – ausländische Stellen können so die normalen kanadischen Auflagen für Auslieferung von Informationen umgehen.

Die kanadische Polizei hat sogar eine Kopie des zentralen Schlüssels und kann somit jederzeit und ohne richterliche Genehmigung Nachrichten von Blackberry Usern abfangen und entschlüsseln.

Nachrichten welche über Blackberry Enterprise Server (BES) oder den kostenpflichtigen BBM Protected Dienst laufen sollten davon nicht betroffen sein.

Hacker “Peace” verkauft 800 Mio Passwörter

Der Russische Hacker peace_of_mind hat in den letzten Wochen mehr als 800 Millionen Userdaten und Passwort Hashes von Quellen wie Linkedin, Tumblr und Twitter verkauft – dabei soll er mehr als 25’000 US$ verdient haben.

Die Zeitschrift “Wired” hat ein Interview mit dem Hacker publiziert: Dem Hacker geht es bei seinen Aktivitäten nur ums Geld. Das Interview hat er gegeben um die Betroffenen Firmen zu ärgern.

Anscheinend sollen noch mehr als eine Milliarde weiterer Kontodetails in seinem Besitz sein, diese Daten werden laufend unter der Hand verkauft.

An User kann nur wieder die Empfehlung gemacht werden für jedes online Konto ein eigenes Passwort zu verwenden.

Mark Zuckerbergs Passwort

Die Twitter, Linkedin und Pinterest Konten von Mark Zuckerberg wurden gehackt – dabei soll sein Passwort “dadada” gewesen sein.

Das Password stammt anscheinend aus dem Linkedin-Hack, verantwortlich für den Hack soll die Gruppe OurMine sein welche vor allem für DDos Angriffe auf Finanzinstitute bekannt ist.

 

 

Foto: fossbytes

mz-dadada

Muster AG