Android Botnetz WireX ausgeschaltet

Ein Android Botnetz mit mehreren 100’000 Geräten in mehr als 100 Ländern wurde ausgeschaltet. Google hat die involvierten Trojaner-Apps aus dem Store entfernt und auch von den betroffenen Geräten zwangs-deinstalliert. Das Botnetz griff immer mehr Ziele hauptsächlich im Hotel und Gatronomiebereich an und geriet deshalb in den Fokus von verschiedenen Sicherheitsexperten. Über 300 Apps aus … Weiterlesen …

Melani reports 21’000 stolen access data sets

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI hat rund 21’000 Zugangsdaten bestehend aus Login und Passwort erhalten, die offensichtlich gestohlen wurden und nun für illegale Zwecke missbraucht werden. MELANI has recieved 21’000 usernames and passwords that were obviously stolen and are now used for illegal purposes. The source of the data is unknown up to now. … Weiterlesen …

Melani meldet 21’000 gestohlene Zugangsdaten zu Internet Diensten

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI hat rund 21’000 Zugangsdaten bestehend aus Login und Passwort erhalten, die offensichtlich gestohlen wurden und nun für illegale Zwecke missbraucht werden. Der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI wurden von vertraulicher Quelle rund 21’000 Kombinationen von Zugangsdaten zu Internet-Diensten gemeldet. Diese wurden entwendet und sind nun in den Besitz von … Weiterlesen …

E-Banking: Angreifer haben es auf jetzt Aktivierungsbriefe abgesehen

Ende 2016 hat MELANI in einem Newsletter darauf hingewiesen, dass Kriminelle vermehrt mobile Authentifizierungsmethoden beim E-Banking im Visier haben. Nun gehen die Angreifer  gemäss neuer MELANI Mitteilung einen Schritt weiter und versuchen Opfer dazu zu bringen, eine Kopie des von der Bank erhaltenen Briefes, welcher Aktivierungsdaten für die die Zwei-Faktor Authentifizierung (2FA) des E-Bankings enthält, … Weiterlesen …

Stadt Zürich: Malware Mails mit gefälschtem Absender

Aktuell werden gemäss Pressemitteilung der Stadt Zürich E-Mails mit Schadsoftware mit gefälschten Absendern der Stadt Zürich an Empfängerinnen und Empfänger in der Schweiz gesendet. Die unter dem Namen «Retefe» bekannte Schadsoftware-Welle läuft in der Schweiz seit längerer Zeit und ist der Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) des Bundes bekannt. Die E-Mails sind simpel gestaltet und … Weiterlesen …