ZERBEROS prüft Webseiten, Webapplikationen, Mobile Apps, Server, WLAN und Netzwerke auf Schwachstellen.

Willkommen bei ZERBEROS – eine Schweizer Firma mit Sitz in Zürich, seit 1996 spezialisiert auf Sicherheitsprüfungen und Security Audits.

Im Kundenauftrag führen wir Penetration Tests, Ethical Hacking, Security Audits und forensische Untersuchungen von Computern, Servern, mobile Geräte, Netzwerken und Applikationen durch. Diese auf Grund dieser Sicherheitsprüfungen erstellten Berichte dienen als Grundlage zur Bewertung der Risiken und sinnvollen Massnahmen zur Erhöhung der Sicherheit.

Zu unseren Kunden gehören Behörden, Vereine, Privatpersonen sowie Unternehmen aus den Branchen Finanzen, Industrie, E-Commerce uvw.

Wenn Sie Fragen zu Sicherheitsthemen und Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer IT Sicherheit haben – kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung!

Security News

Gefährliche Lücke in IIS 6

In Version 6 von Microsoft  IIS (Internet Information Server) wurde ein Leck gefunden, das es einem möglichen Angreifer erlaubt, auf dem betroffenen System beliebigen Code auszuführen. Der Support für Windows 2003 und somit IIS 6 ist 2015 ausgelaufen. Statistiken von Netcraft zeigen dass nach wie vor ca. 180 Millionen Webseiten unter IIS 6 laufen. Abhilfe gegen die Lücke […]

Dun & Bradstreet verliert DB mit 33 Millionen Kontaktdaten

Die Datenbank mit Kontaktdaten von 33 Millionen Personen steht inklusive Mailadressen im Netz zum Download auf einschlägigen Seiten zur Verfügung. Die Datenbank ist 52 Gigabyte gross und enthält hauptsächlich Adressdaten von US Firmen und Bürgern. Es wird damit gerechnet dass die Daten für personalisierte Phishing Angriffe verwendet werden.

BSI warnt vor veralteten Cloud Installationen

Mehr als 20’000 Owncloud und Nextcloud Installationen sind gemäss einer Meldung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik BSI alleine in Deutschland veraltet und weisen bekannte Sicherheitslücken auf. Owncloud und der Ableger Nextcloud werden von Firmen, Privaten und Vereinen für den Betrieb einer eigenen Cloud Lösung installiert. Das BSI hat Hoster mit entsprechenden Kunden gebeten […]

Chrome 56 warnt vor unverschlüsselten Webseiten

Google Chrome Browser ab Version 56 warnt standardmässig beim Aufruf von unverschlüsselten Webseiten sobald ein Login Formular auf dieser Seite angezeigt wird, resp. sobald ein HTML Element <input type=password> auf der Seite angezeigt wird. Dies ist ein weiterer Schritt zur grundsätzlichen Warnung beim Aufruf von unverschlüsselten Webseiten welche Google Chrome in naher Zukunft implementieren wird.

Kritische Lücke in Ciscos TelePresence Multipoint Control Unit

Eine kritische Lücke in Ciscos TelePresence Multipoint Control Unit erlaubt es Angreifern mit verhältnismässig wenig Aufwand entsprechende Cisco Geräte lahmzulegen oder die Kontrolle zu übernehmen. Cisco arbeitet an einem Patch – weitere Informationen bei Cisco. CVSS Score 9.8/10, CVE-2017-3792 Nachtrag: Um die Lücke zu schliessen können Nutzer von Passtrough auf Transcoded umstellen oder die von Cisco verfügbaren Patches […]

Mirai Botnetz crasht 900’000 Telekom Router

Vor einigen Tagen fielen innert kurzer Zeit 900’000 von Kunden der Deutschen Telekom aus – zuerst hiess es die Geräte seien auf Grund einer Schwachstelle gehackt worden. Inzwischen hat sich gezeigt dass das Botnetz nur versucht hat eine bekannte Schwachstelle auf den Routern auszunützen – obwohl die Schwachstelle auf diesen Geräten gar nicht vorhanden war. […]

Security Newsletter

*Pflichtfeld


ZERBEROS
Culmannstrasse 46
8006 Zürich
Schweiz

Fon 0041 43 542 97 37

Dieser Text ist auch verfügbar auf: EN