ZERBEROS prüft Webseiten, Webapplikationen, Mobile Apps, Server, WLAN und Netzwerke auf Schwachstellen.

Willkommen bei ZERBEROS – eine Schweizer Firma mit Sitz in Zürich, seit 1996 spezialisiert auf Sicherheitsprüfungen und Security Audits.

Im Kundenauftrag führen wir Penetration Tests, Ethical Hacking, Security Audits und forensische Untersuchungen von Computern, Servern, mobile Geräte, Netzwerken und Applikationen durch. Diese auf Grund dieser Sicherheitsprüfungen erstellten Berichte dienen als Grundlage zur Bewertung der Risiken und sinnvollen Massnahmen zur Erhöhung der Sicherheit.

Zu unseren Kunden gehören Behörden, Vereine, Privatpersonen sowie Unternehmen aus den Branchen Finanzen, Industrie, E-Commerce uvw.

Wenn Sie Fragen zu Sicherheitsthemen und Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer IT Sicherheit haben – kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Beratung!

Security News

Mirai Botnetz crasht 900’000 Telekom Router

Vor einigen Tagen fielen innert kurzer Zeit 900’000 von Kunden der Deutschen Telekom aus – zuerst hiess es die Geräte seien auf Grund einer Schwachstelle gehackt worden. Inzwischen hat sich gezeigt dass das Botnetz nur versucht hat eine bekannte Schwachstelle auf den Routern auszunützen – obwohl die Schwachstelle auf diesen Geräten gar nicht vorhanden war. […]

Shodan Search Engine findet geheime Europol Unterlagen

Über die spezialisierte Suchmaschine Shodan wurden hunterte von Seiten geheimes Europol Material auf einer ans Internet angeschlossenen Harddisk gefunden. Die Informationen waren gemäss Europol zwar rund 10 Jahre alt, enthielten aber trotzdem Personendaten zu des Terrorismus verdächtigen sowie Details zu den Ermittlungen nach dem Madrid Attentat von 2004. Ein inzwischen nicht mehr bei Europol tätiger […]

Android Malware Googligan – 1 Mio gekaperte Google Accounts

Der Trojaner rooted Android Geräte und kopiert die Authentifizierungs-Token von Google Konten – gemäss Ausführungen des Sicherheitsanbieters Checkpoint. Gooligan verbreitet sich über infizierte Apps von Drittanbietern sowie über Drive-By-Downloads. Jeden Tag sollen 13’000 neue Geräte infiziert werden. Dank der Root Rechte kann die von Google implementierte Sandbox umgangen werden welche normalerweise die Token schützt – […]

Yahoo: Daten von 500 Millionen Konten gestohlen

Bei Yahoo wurden Ende 2014 Daten von 500 Millionen Usern abgegriffen. Diesen GAU gestand Yahoo erst am Donnerstag ein. Das Unternehmen vermutet einen „staatlich finanzierten“ Angreifer dahinter, begründet diese Vermutung aber nicht (InfoArmor hat dieser Vermutung in der Zwischenzeit widersprochen) „Wir haben bestätigt, dass Ende 2014 eine Kopie bestimmter Nutzerinformationen aus dem Netzwerk der Firma […]

Blackberry gibt User Daten an Behörden

Der kanadische Rundfunksender CBC hat nachgewiesen dass Blackberry Daten seiner User freigiebig an Behörden in aller Welt liefert. Das Unternehmen entschlüsselt auch selber BBM und PIN Nachrichten und gibt PIN Codes zu Geräten den Behörden weiter. Dabei entscheidet Blackberry selber welche Unterlagen die Behörden liefern müssen um die Daten zu erhalten – die Anforderungen scheinen […]

Hacker „Peace“ verkauft 800 Mio Passwörter

Der Russische Hacker peace_of_mind hat in den letzten Wochen mehr als 800 Millionen Userdaten und Passwort Hashes von Quellen wie Linkedin, Tumblr und Twitter verkauft – dabei soll er mehr als 25’000 US$ verdient haben. Die Zeitschrift „Wired“ hat ein Interview mit dem Hacker publiziert: Dem Hacker geht es bei seinen Aktivitäten nur ums Geld. […]

Security Newsletter

*Pflichtfeld


ZERBEROS
Culmannstrasse 46
8006 Zürich
Schweiz

Fon 0041 43 542 97 37

Dieser Text ist auch verfügbar auf: EN